Der «Lateinische Kulturmonat» wurde erstmals im November 2007 durchgeführt. Er bietet neue, überraschende Zugänge zum Latein und zur «lateinischen Ostschweiz». Das Programm will Fachleute und Laien gleichermassen ansprechen. Es reicht vom offenen Singen bis zum Austausch unter Spezialisten, vom Podiumsgespräch bis zum Lektürekurs für AnfängerInnen.



 
MM
2000 Jahre Ovid
 
Marathonlesung Metamorphosen
 
Der diesjährige Lateinische Kulturmonat St. Gallen (IXber) ist Ovid gewidmet, einem der grössten, charmantesten und nach-wirkungsreichsten römischen Dichter. Neben vielen anderen Anlässen wird von Freitag auf Samstag, 17./18. November, 17.00 – 17.00 Uhr eine Marathonlesung der Metamorphosen durchgeführt, und zwar in der Kantonsbibliothek Vadiana, Notkerstrasse 22, St. Gallen. Für die recitatio continua braucht es hexameterfeste Fans von nah und fern, sowohl EinzelsprecherInnen als auch Sprechergruppen.

Erleben und gestalten Sie dieses rare Er-eignis mit uns! Unter der Adresse ixber@gmx.ch erhalten Sie nähere Informationen und können Ihre mythischen Präferenzen anmelden.